TVG gewinnt hitziges Spiel in Haibach 27:30

09.03.2008 22:33 Von: Tim Maurer

Weiter mit 5 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze der Bezirksoberliga

TVG gewinnt hitziges Spiel in Haibach

 

Für die Bezirksoberligamannschaft des TV Groß-Umstadt geht es wei-terhin Richtung Landesliga. Am vergangenen Sonntag gewann man das emotionsgeladene Spiel in Haibach – Endergebnis 27:30 (16:15).

 

Dem Tabellenführer aus Groß-Umstadt stand mit dem Auswärtsspiel in Haibach eine schwierige Aufgabe bevor. Schon in den ersten Spielminuten der Partie wurde klar, dass es an diesem Tag für den TVG nicht so rund laufen würde wie gewohnt.

 

Die sonst so starke Abwehr war zunächst der Schwachpunkt des Tabellenfüh-rers. Viel zu oft gelang es den Haibacher Spielern mit einfachen Mitteln die Jungs von Trainer Braun zu überlisten. So gestaltete sich die erste Halbzeit sehr ausgeglichen und keiner Mannschaft gelang es eine beruhigende Führung herauszuspielen.

 

Nach der Pause schien der TVG in der Abwehr deutlich besser eingestellt zu sein und hatte auch den starken Haibacher Rückraumspieler Albert besser im Griff. Die zunehmend müder wirkenden Haibacher scheiterten immer öfter an der Umstädter Abwehrreihe.

 

Beim Stand von 22:29 schien das Spiel entschieden, doch der TV Haibach bäumte sich in den Schlussminuten ein letztes Mal auf und markierte mit dem 27:30 den Endstand der Partie.

 

Eine kuriose Aktion gab es etwa fünf Minuten vor Spielende zu beobachten als ein aufgebrachter Haibacher Zuschauer Einsicht in den Spielbericht erlangen wollte und erst nach mehreren Aufforderungen schimpfend den Spielbereich verlies.

 

Der TV Groß-Umstadt ist seit nun mehr sechs Spielen in Folge ohne Punktver-lust und fiebert dem Derby gegen den TSV Habitzheim entgegen. Am kom-menden Sonntag (16.) kommt es in der heimischen Heinrich-Klein-Halle zum Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften.

 

TVG II: Conrad, Casper; Theiß (2), Riecke (5), Brauneck (3), Jörg (3), Eid-mann (3/1), Ratz (4), Hax (5), Jerzembek, Zindt (5/2), Maurer, Mößinger, Neutzner

 

Tim Maurer, Presse TV Groß-Umstadt

 

 

Männer: Bezirksoberliga Odw./Spessart (Stand:09.03.2008)

 

Reichels./Beerf. – HSG Hösbach 22:21

TV Goldbach – TV Glattbach 34:28

TV Bürgstadt – Kahl/Kleinost. II 33:25

TSV Habitzheim – Wenigumstadt 32:31

Obernburg II – TuS Damm 29:23

TV Haibach – Gr.-Umstadt II 27:30 <<<

BSC Urberach – Kirchbrombach 34:34

 

1. Gr.-Umstadt II 20 15 2 3 639:527 32:8 <<<

2. Obernburg II 19 12 1 6 591:528 25:13

3. TV Bürgstadt 20 12 0 8 595:567 24:16

4. TSV Habitzheim 20 11 2 7 625:609 24:16

5. BSC Urberach 20 10 3 7 570:561 23:17

6. Kirchbrombach 20 10 2 8 631:598 22:18

7. TV Glattbach 20 10 2 8 606:606 22:18

8. Reichels./Beerf. 20 10 0 10 597:623 20:20

9. HSG Hösbach 20 9 1 10 548:558 19:21

10. Kahl/Kleinost. II 19 8 0 11 569:583 16:22

11. TuS Damm 20 6 2 12 567:598 14:26

12. TV Goldbach 20 6 2 12 563:605 14:26

13. TV Haibach 20 6 1 13 574:640 13:27

14. Wenigumstadt 20 4 2 14 564:636 10:30

 

 

Unsere Sponsoren