Perfekter Saisonabschluss gegen Haßloch

25.05.2008 05:31 Von: Tim Maurer & pico

TVG nun auf dem 6. Tabellenplatz   Foto: Kai Kramer war mit 9 Toren bester Schütze des TVG

Perfekter Saisonabschluss gegen Haßloch

 

Am vergangenen Samstag ging für die Regionalligamannschaft des TV Groß-Umstadt die erfolgreiche Saison 07/08 zu Ende. In der letzten Partie bezwang man in eigener Halle die TSG Haßloch mit 32:29 (19:14) und beendet somit die Saison auf dem siebten Tabellenplatz.

 

 

Kai Kramer war mit seinen 9 Toren bester Schütze auf Seiten des TVG (Foto: Picolin)

 

Das mit Spannung erwartete Saisonfinale begann für den TV Groß-Umstadt mit einer Reihe von Verabschiedungen; neben Torwart Thorsten Eichhorn, der den Verein in Richtung SF Budenheim verlässt, stehen auch die Abgänge von Freddy Lang und Christian Waigand (beide zum TSV Modau) an. Zudem verliert der TVG den Rückraumspieler Christoph Jörg, der zum Oberligisten nach Reinheim wechselt.

 

Bis auf Christoph Jörg, der in der zweiten Mannschaft festgespielt ist, waren auch alle Akteure in der Anfangsformation aufgestellt. Und gleich zu Beginn der Partie zeigte sich, dass der TVG auch im letzten Spiel nochmal alles geben wollte, um auch aus diesem Heimspiel als Sieger hervorzugehen.

 

Beide Mannschaften begannen im Angriff sehr gut und nutzten ihre Chancen konsequent. Immer wieder ging es über Unentschieden und so gelang es keiner Mannschaft sich einen entscheidenden Vorsprung herauszuspielen.

 

Auf Seiten des TVG zeigten alle Abgänger eine gute Leistung, allen voran Thorsten Eichhorn, der mit 24 Paraden bei 29 Gegentoren überragender Akteur an diesem Abend war. Im Angriff überzeugte neben Freddy Lang auch Kai Kramer, der sich als sehr treffsicher erwies (9 Tore bei 10 Versuchen) und mit seinen Toren maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte. Die TSG Haßloch hatte zwar gute Einzelakteure in ihren Reihen und profitierte immer wieder von den Aktionen ihres Linkshänders Bohunicky, allerdings kam die mannschaftliche Leistung der TSG zu keiner Zeit an die des TVG heran.

 

Von der 15. Minute an setzte der TVG zum Zwischenspurt an und erhöhte auf 13:9. Allerdings gelang es der TSG Haßloch kurz darauf mit dem 14:12 den alten Abstand wieder herzustellen. Zwar überstand die TSG auch eine Unterzahlsituation ohne Probleme, im Folgenden gelang es dem TVG dann aber auf den Halbzeitstand von 19:14 davonzuziehen.

 

Nach dem Seitenwechsel wusste die Mannschaft von Trainer Ralf Ludwig zunächst den 5-Tore-Vorsprung geschickt zu verwalten. Eine kurze Schwächephase um die 47. Minute brachte den TVG nochmal in die Bredouille; nachdem mehrere Angriffe ohne nennenswerten Erfolg blieben, zeigte sich die Klasse des Groß-Umstädter Torhüters Thorsten Eichhorn. Mit mehreren Paraden hielt er seine Mannschaft im Spiel und verhinderte somit schlimmeres.

 

Der Gastgeber schien sich danach wieder gefangen zu haben und dennoch leistete man sich etwa fünf Minuten vor Spielende erneut eine kleine „Pause“. Beim Stand von 29:27 nahm Trainer Ludwig die Auszeit und redete auf sein Team ein – mit Erfolg. Kurz vor Schluss setzen die Gäste mit dem siebten Feldspieler alles auf eine Karte und kassierten prompt ein Tor des Groß-Umstädter Torhüters Eichhorn, der nach einer Parade den Ball quer durch die Halle im gegnerischen Tor unterbrachte.

 

Mit dem Sieg über den direkten Konkurrenten aus Haßloch konnte man in der Regionalliga die Plätze tauschen und beendet eine erfolgreiche Saison 07/08 auf einem sehr guten siebten Tabellenplatz.

 

Der TVG möchte sich an dieser Stelle nochmal bei allen Fans für die Unterstützung in dieser Saison bedanken. Wir wünschen euch allen eine schöne „Sommerpause“ und hoffen auch in der kommenden Runde auf euch zählen zu können.

 

 

TVG: Eichhorn (1); Beer (3), Grunwald, Werner (1), Geißler (3), Kramer (9), Lang (3), Waigand (4), Weber (1), Scholz (6/2), Klein, Siebenschuh (1).

 

TSG: Pagel, Löchner, Kaiser; Bohunicky (10/3), Rasikavicius, Kargl (3), Forler (1), Tremmel (6), Keiser (3), Cerny (1), Seelos (5).

 

Zuschauer: 200

 

 

Tim Maurer, Presse TV Groß-Umstadt

 

 

Regionalliga Südwest: 27. /26. Spieltag

Datum Zeit Heim Gast Ergebnis

24.05.2008 19:00 TV Groß-Umstadt : TSG Haßloch 32:29

24.05.2008 19:30 HG Saarlouis : HSG Irmen./Klein./Horbr. 34:29

24.05.2008 19:30 TV Gelnhausen : TV Kirchzell 30:26

24.05.2008 19:30 SF Budenheim : HSG Nieder-Roden 23:32

24.05.2008 20:00 HSG Pohlheim : TV Nieder-Olm 28:27

24.05.2008 20:00 TV Hochdorf : TSG Groß-Bieberau 34:35

25.05.2008 17:00 VTZ Saarpfalz : SV Hermsdorf -:-

25.05.2008 17:00 HSG Mülheim-Kärlich/Bassenheim : TV Offenbach -:-

 

Tabelle 2007/2008

Spiele g. u. v. Tore Diff. Pkt

1 TSG Groß-Bieberau 30 27 1 2 1012:787 225 55:5

2 HG Saarlouis 30 23 2 5 1001:856 145 48:12

3 TV Kirchzell 30 21 1 8 960:838 122 43:17

4 TV Nieder-Olm 30 18 2 10 895:858 37 38:22

5 TV Gelnhausen 30 16 3 11 920:865 55 35:25

6 TV Groß-Umstadt 30 15 2 13 833:813 20 32:28

7 VTZ Saarpfalz 29 13 5 11 812:849 -37 31:27

8 TSG Haßloch 30 12 5 13 896:899 -3 29:31

9 TV Hochdorf 30 9 6 15 837:860 -23 24:36

10 HSG Mülheim-Kärlich/Bassenheim 29 11 1 17 889:909 -20 23:35

11 HSG Pohlheim 30 11 1 18 782:858 -76 23:37

12 SF Budenheim 30 11 1 18 864:980 -116 23:37

13 TV Offenbach 29 10 2 17 834:869 -35 22:36

14 HSG Nieder-Roden 30 9 4 17 794:876 -82 22:38

15 HSG Irmen./Klein./Horbr. 30 9 1 20 801:826 -25 19:41

16 SV Hermsdorf 29 4 1 24 790:977 -187 9:49

 

Unsere Sponsoren