Überlegener TVG gewinnt das Neujahrsturnier beim TV Asbach

08.01.2008 06:30 Von: Tim Maurer

Überlegener TVG gewinnt das Neujahrsturnier beim TV Asbach

 

Besser hätte sich Groß-Umstadts Trainer Ralf Ludwig den Auftakt der Vorberei-tungsphase auf die Rückrunde nicht vorstellen können. Seine Mannschaft zeigte am vergangenen Sonntag beim Neujahrsturnier des TV Asbach eine souveräne Leistung und wurde überlegener Turniersieger, nachdem sie am Abend das Finale gegen den TV Reinheim mit 26:9 gewannen.

 

Zuerst musste man in der Gruppenphase gegen die Oberligisten aus Fränkisch-Crumbach antreten, die sich allerdings als keine große Hürde bewiesen und so wur-de das Spiel mit 18:9 deutlich für die Umstädter entschieden. Mit dem Bezirksober-ligisten Reichelheim/Beerfurth wartete dann der nächste Gruppengegner auf den TVG, doch auch diese Partie beherrschte die Umstädter Mannschaft und gewann am Ende mit 14:9.

 

Als Gruppensieger trafen die Weininsulaner im Halbfinale dann auf den Gastgeber TV Asbach (Bezirksoberliga), der nach der Gruppenphase in Gruppe B hinter Rein-heim Rang zwei belegt hatte. Auch in diesem Spiel gaben die Umstädter Jungs „Vollgas“ und zogen mit einem souveränen 24:7 ins Finale ein.

 

Für das Finale hatten sich die Zuschauer dann ein spannendes Spiel erhofft, aber für die Oberligisten aus Reinheim gab es nicht viel zu holen. Die physische Überle-genheit des TVG machte sich schnell bemerkbar und so gewann man das Endspiel mit einem deutlichen 26:9.

 

Groß-Umstadts Trainer gab jedem Spieler Einsatzzeiten und war mit der Leistung seiner Mannschaft am Ende sehr zufrieden: „Das Turnier ist aus unserer Sicht super gelaufen! Man hat gesehen, dass die Jungs Spaß am Handball haben und physisch sehr gut drauf sind! Ich denke wir sind auf einem guten Weg und freue mich jetzt schon auf die Rückrunde.“

 

Tim Maurer, Presse TV Groß-Umstadt

 

Unsere Sponsoren