Regionalliga-Handballer regeln Zuständigkeiten neu

14.05.2008 02:54 Von: Holger Zindt

Michael Blechschmitt neuer Mannschaftverantwortlicher

Regionalliga-Handballer des TV Groß-Umstadt regeln Zuständigkeiten neu

Michael Blechschmitt neuer Mannschaftsverantwortlicher

 

Die Handballer des TV Groß-Umstadt stellen weiterhin die Weichen für die Zukunft. Nachdem die Zeichen für den TVG bereits früh in dieser Saison auf Klassenerhalt standen, konnten sich die Verantwortlichen im Hintergrund schon rechtzeitig um die Planungen für die neue Saison kümmern. Neben den 3 sportlichen Neuzugängen Johannes Klimmer (Tor, Tuspo Obern-burg), Simon Bär (Tor, TuS Griesheim) und Christoph „Birgit“ Prinz (Rückraum, TuS Holz-heim) wird auch das Organisationsteam um die junge Regionalliga Mannschaft ergänzt und neu aufgestellt.

 

Michael Blechschmitt, ehemaliger Vorsitzender und Sportlicher Leiter der TGB Darmstadt, wird als zusätzlicher Helfer zum TVG stoßen und die Funktion des Team-Managers bzw. Mannschaftsverantwortlichen der Männer 1 übernehmen. In dieser Rolle wird er sich zusam-men mit dem sportlichen Leiter des TVG, Holger Zindt, um die Regionalligamannschaft küm-mern.

 

"Die Anforderungen, um in der Regionalliga nicht nur bestehen zu können sondern auch dau-erhaft eine feste Größe zu werden, sind enorm und ohne ein gut aufgestelltes Team kaum zu bewältigen. Die Organisation des Regionalligaspielbetriebes im Handball ist schon heute eine Aufgabe, die nicht mehr nur von einigen wenigen Personen in einem Verein so nebenher zu erledigen ist. Und das wird in naher Zukunft nicht einfacher, wenn mit der geplanten Einfüh-rung der neuen eingleisigen 2. Bundesliga und der Verringerung der Anzahl der Regionalligen nur die wirklich gut aufgestellten Vereine dort überleben können“, so kommentiert Holger Zindt die Unterstützung durch Michael Blechschmitt.

 

„Blechschmitt hatte noch andere Anfragen, entschied sich aber erfreulicherweise für uns, nicht zuletzt auch aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit in der Vergangenheit mit unse-rem heutigen Trainer Ralf Ludwig. Natürlich wissen wir um die Geschichte bei der TGB Darm-stadt, den dortigen Interessenkonflikt Gesamtverein, Handballabteilung, Politik und nicht zu-letzt der noch juristisch zu klärenden Frage des Sponsoring-Engagements von Blechschmitts ehemaligem Arbeitgeber. Doch wir sehen in die Zukunft und wissen, dass Blechschmitt un-bestritten ein hervorragender Team-Manager ist, der in Darmstadt ungeachtet der bekannten Auseinandersetzungen ein sehr gutes Team geformt und von der 2. Bezirksklasse bis in die Regionalliga geführt hat. „Sowohl Albert Welter, unser Vereinsvorsitzender und Handballabtei-lungsleiter, als auch ich sind uneingeschränkt froh über die Zusage Blechschmitts, sich künftig ehrenamtlich bei uns einbringen zu wollen und freuen uns auf die Zusammenarbeit."

 

Holger Zindt, TV Groß-Umstadt

 

Unsere Sponsoren