Punktet der TV Groß-Umstadt erneut?

22.01.2015 06:07 Von: Main-Echo & pico

Bei HSC Bad Neustadt zu Gast

David Acic (Foto von Joaquim Ferreira)

Punktet Groß-Umstadt erneut ?


3. Handball-Liga Männer, Staffel Ost (17. Spieltag): SV Anhalt Bernburg - TV Kirchzell (Samstag, 16.30 Uhr), TSV Burgdorf II - Dessau-Rosslauer HV, SC Magdeburg II - HSV Bad Blankenburg, MSG Groß-Bieberau/Modau - Northeimer HC, HC Elbflorenz - ESV Lok Pirna, HSC Bad Neustadt - TV Groß-Umstadt, SG LVB Leipzig - HG Köthen.

 Der TV Groß-Umstadt verschaffte sich letzte Woche mit dem Sieg gegen Bernburg im Kampf um den Klassenerhalt etwas Luft und belegt mit 12:22 Punkten Platz 13. Diese Woche müssen die Schützlinge von Tim Beckmann beim HSC Bad Neustadt antreten und dort wollen sich die Gäste die nächsten Zähler holen, um sich peu a peu Richtung gesichertes Mittelfeld zu bewegen.

Bolling (Foto Ferreira) zuletzt überragend
Wenn der TVG so gut aufspielt wie im Neujahrsturnier dann sollte dies gelingen. Vor allem Torhüter Thomas Bolling war zuletzt der Garant. Er brachte den Gegner mit seinen Paraden zur Verzweiflung. Sein Bruder Marcel hat nach der Verletzung von Lucien Zwiers beim TVG bis Jahresende ausgeholfen. Bis Zwiers wieder fit ist, wird nun der 19-jährige Khan Saad vom TV Reinheim im Doppelspielrecht beim TVG mitwirken.

Unsere Sponsoren