Großer Schritt in Richtung Meisterschaft

26.02.2008 04:27 Von: Darmstädter Echo

Groß-Umstadt II baut Vorsprung nach 24:25 bei TuSpo Obernburg 2 aus.   Foto: Holger Zindt 9 mal erfolgreich

Großer Schritt Richtung Meisterschaft

Handball im Bezirk: Groß-Umstadt II baut Vorsprung nach 25:24 bei Tuspo Obernburg II auf fünf Punkte aus – Zu viele Fehlwürfe, Habitzheim verliert beim Tabellenvorletzten Haibach mit 26:28

 

Der TV Groß-Umstadt II hat einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft in der Handball-Bezirksoberliga Odenwald/Spessart gemacht. Die Regionalliga-Reserve setzte sich im Spitzenspiel bei Tuspo Obernburg II knapp mit 25:24 Toren durch und hat nunmehr fünf Punkte Vorsprung auf den Verfolger. Dagegen steckte der TSV Habitzheim durch das 26:28 beim Tabellenvorletzten TV Haibach einen Dämpfer ein.

 

Bezirksoberliga, Tuspo Obernburg II – TV Groß-Umstadt II 24:25 (14:12). Es war ein hart erkämpfter Sieg für den Spitzenreiter. Zwei Minuten vor Spielende führte Obernburg mit 23:22. Die routinierten Gäste behielten die Ruhe und erzielten in Unterzahl die entscheidenden Treffer. Tore für Groß-Umstadt: Zindt 9, Jörg 3, Eidmann 4/2, Hax 4, Riecke 2, Theiß 2 und Ratz.

Unsere Sponsoren