ETsbB-CiU! (Erfolgreicher Tabellenführersturz bei Brezel-Claus in Urberach!)

04.10.2007 06:58 Von: Holger Zindt & Manfred Picolin

TVG 2 erledigt Auswärtsaufgabe souverän

ETsbB-CiU! (Erfolgreicher Tabellenführersturz bei Brezel-Claus in Urberach!)

TVG 2 erledigt Auswärtsaufgabe souverän

 

Die 2. Mannschaft des TV Groß-Umstadt gewann am Tag der Deutschen Einheit beim BSC Urberach verdient mit 28:34 (17:17) und belegt mit 6:0 Punkten und + 33 Toren nun zunächst Platz 1 in der Be-zirksoberliga Odenwald-Spessart.

 

Zum zweiten Mal innerhalb von 4 Tagen bekamen es die Männer von Trainer Jürgen Braun mit dem aktuellen Tabellenführer ihrer Klasse zu tun. Konnte man am letzten Sonntag die MSG Reichels-heim/Beerfurth mit 48:26 deklassieren, verlangte die junge Mannschaft des BSC Urberach den Groß-Umstädter Routiniers wesentlich mehr ab und musste sich erst im Verlaufe der 2. Halbzeit geschlagen geben.

 

Während beide Mannschaften vor ansprechender Kulisse sehr konzentriert in die Begegnung starteten, sorgte das Schiedsrichtergespann Bieber/Bernhardt von Beginn an für Heiterkeit auf der Tribüne und Schultezucken unter den Akteuren auf dem Spielfeld. Dem Gastgeber gelang es zunächst wesentlich besser, sich auf das melodische Pfeifkonzert der offensichtlich sehr musikalischen Damen einzustellen. BSC Trainer Claus-Peter Gotta hatte gegen TVG Spieler Jörg Riecke zudem über die gesamte Spielzeit eine Manndeckung verordnet, mit der sich die Gäste zunächst nicht so recht arrangieren konnten. Bis zum 6:3 nach gut 10 Minuten setzte sich der BSC ab, ehe sich das TVG Team besser mit den Umstän-den des Spiels anfreunden konnte. Beim 12:12 gelang den Groß-Umstädtern dann erstmals der Aus-gleich, die erste Führung für sein Team erzielte Bernd Hax zum 15:16 und beim Halbzeitstand von 17:17 deutete sich an, dass die Entscheidung in diesem Spiel noch lange nicht gefallen war.

 

Doch in der Pausenbesprechung hatte Trainer Jürgen Braun offensichtlich die richtigen Worte gefunden. Schnell setzte sich sein Team im 2. Durchgang, gestützt auf ein nun deutlich besseres Torhütergespann Conrad/Casper, auf 19:23 ab und die bis dahin doch sehr hektische Begegnung wurde deutlich ruhiger. Vor allem Mittelmann Christian Ratz, dem sich durch die fortwährende Manndeckung gegen Jörg Riecke viel Platz bot, tat sich in dieser Halbzeit nun als Torschütze hervor und kam auf insgesamt 10 Treffer. Dass es dann beim 24:26 noch einmal eng wurde, lag vor allem an BSC Torwart Michael Rex, der ge-gen seinen Ex-Verein einige freie Bälle parieren konnte und sein Farben so zurück ins Spiel brachte. Ein weiterer energischer Zwischenspurt des TVG auf 26:31 sorgte dann aber gut 10 Minuten vor Ende der Begegnung für die Entscheidung. Das Endergebnis von 28:34 gegen eine tapfer kämpfende, junge

Urberacher Mannschaft fiel am Ende vielleicht um den einen oder anderen Treffer zu hoch aus, doch verließ das TVG Team an diesem Abend ganz sicher als verdienter Sieger die Halle Urberach.

 

Nach 3 deutlichen Siegen zum Saisonstart nimmt das Braun Team nun mit 6:0 Punkten und einem Tor-verhältnis von 108:75 Toren zunächst einmal den Platz an der Sonne in der Bezirksoberliga

Odenwald/Spessart ein.

 

„Nach dem Ausfall von Christoph Jörg und dem Fehlen der Spieler Mösinger und Maurer hatte ich vor dem Spiel schon ein wenig Bauchschmerzen“, bilanzierte Trainer Jürgen Braun nach dem Spiel. „Doch meine Mannschaft hat sich im Laufe der Begegnung immer besser auf den Gegner eingestellt und mit spielerischen Mitteln die sich bietenden Möglichkeiten konsequent genutzt.“

 

Am kommenden Sonntag (15:00 Heinrich-Klein-Halle) steht für das Team des TVG 2 schon die nächste Aufgabe an. VdeTvgO2: Versuch der erfolgreichen Tabellenführverteidigung gegen Obernburg 2!

 

TVG: Conrad, Casper, Zindt 9, Riecke 2, Hax 5, Ratz 10/4, Eidmann 2, Theiß 2, Brauneck 4, Jerzem-beck,

 

BSC: Rex, Sterkel, Löbig 2, Mikschl, Braunsdorf 3, Hitzel 5/3, Kuger 2, Werschkull 4, Rawcliff, Knop 8, Rehn 2, Groh 2, Lenhardt

 

Holger Zindt, TV Groß-Umstadt

 

 NrDatumZeitHeim GastTorePunkte 
<nobr> M-BOL 017</nobr><nobr> 29.09.2007 </nobr>18:00<nobr> TSV Habitzheim </nobr>-<nobr> TuSpo Obernburg II </nobr>32:302:0 
<nobr> M-BOL 021</nobr><nobr> 29.09.2007 </nobr>19:30<nobr> TSV Kirch-Brombach </nobr>-<nobr> TV Goldbach </nobr>33:302:0 
<nobr> M-BOL 016</nobr><nobr> 29.09.2007 </nobr>20:00<nobr> TuS Damm </nobr>-<nobr> HSG TV/FC Hösbach </nobr>25:300:2 
<nobr> M-BOL 019</nobr><nobr> 29.09.2007 </nobr>20:00<nobr> TV Wenigumstadt </nobr>-<nobr> BSC Urberach </nobr>27:280:2 
<nobr> M-BOL 018</nobr><nobr> 30.09.2007 </nobr>15:00<nobr> <small>HSG Kahl/Kleinostheim II</small> </nobr>-<nobr> TV Glattbach </nobr>28:320:2 
<nobr> M-BOL 020</nobr><nobr> 30.09.2007 </nobr>15:15<nobr> TV Groß-Umstadt II </nobr>-<nobr> <small>MSG Reichelsheim/Beerfurth</small> </nobr>48:262:0 
<nobr> M-BOL 015</nobr><nobr> 30.09.2007 </nobr>18:00<nobr> TV Haibach </nobr>-<nobr> TV Bürgstadt </nobr>26:252:0 
<nobr> M-BOL 025</nobr><nobr> 02.10.2007 </nobr>20:15<nobr> TuSpo Obernburg II </nobr>-<nobr> TV Wenigumstadt </nobr>34:202:0 
<nobr> M-BOL 022</nobr><nobr> 03.10.2007 </nobr>18:00<nobr> HSG TV/FC Hösbach </nobr>-<nobr> TSV Kirch-Brombach </nobr>24:260:2 
<nobr> M-BOL 027</nobr><nobr> 03.10.2007 </nobr>18:00<nobr> BSC Urberach </nobr>-<nobr> TV Groß-Umstadt II </nobr>28:340:2 
<nobr> M-BOL 026</nobr><nobr> 03.10.2007 </nobr>19:00<nobr> <small>MSG Reichelsheim/Beerfurth</small> </nobr>-<nobr> <small>HSG Kahl/Kleinostheim II</small> </nobr>29:350:2 
<nobr> M-BOL 028</nobr><nobr> 03.10.2007 </nobr>19:00<nobr> TV Goldbach </nobr>-<nobr> TV Haibach </nobr>33:272:0 


<nobr>Gesamt</nobr> | <nobr>Heim</nobr> | <nobr>Auswärts</nobr>

 NrMannschaftSpiele + ± - Tore D Punkte 
<nobr> 1.</nobr><nobr> TV Groß-Umstadt II</nobr><nobr> 3 / 26 </nobr>300<nobr> 108</nobr>:75<nobr>33</nobr>6:<nobr>0 </nobr> 
<nobr> 2.</nobr><nobr> TSV Kirch-Brombach</nobr><nobr> 3 / 26 </nobr>300<nobr> 90</nobr>:76<nobr>14</nobr>6:<nobr>0 </nobr> 
<nobr> 3.</nobr><nobr> BSC Urberach</nobr><nobr> 4 / 26 </nobr>301<nobr> 123</nobr>:117<nobr>6</nobr>6:<nobr>2 </nobr> 
<nobr> 4.</nobr><nobr> TV Bürgstadt</nobr><nobr> 3 / 26 </nobr>201<nobr> 81</nobr>:73<nobr>8</nobr>4:<nobr>2 </nobr> 
<nobr> 5.</nobr><nobr> HSG TV/FC Hösbach</nobr><nobr> 3 / 26 </nobr>201<nobr> 91</nobr>:85<nobr>6</nobr>4:<nobr>2 </nobr> 
<nobr> 6.</nobr><nobr> TV Haibach</nobr><nobr> 4 / 26 </nobr>202<nobr> 120</nobr>:128<nobr>-8</nobr>4:<nobr>4 </nobr> 
<nobr> 7.</nobr><nobr> TV Glattbach</nobr><nobr> 3 / 26 </nobr>111<nobr> 77</nobr>:78<nobr>-1</nobr>3:<nobr>3 </nobr> 
<nobr> 8.</nobr><nobr> TuS Damm</nobr><nobr> 2 / 26 </nobr>101<nobr> 50</nobr>:50<nobr>0</nobr>2:<nobr>2 </nobr> 
<nobr> 9.</nobr><nobr> TSV Habitzheim</nobr><nobr> 2 / 26 </nobr>101<nobr> 58</nobr>:63<nobr>-5</nobr>2:<nobr>2 </nobr> 
<nobr> 10.</nobr><nobr> MSG Reichelsheim/Beerfurth</nobr><nobr> 3 / 26 </nobr>102<nobr> 93</nobr>:108<nobr>-15</nobr>2:<nobr>4 </nobr> 
<nobr> 11.</nobr><nobr> TuSpo Obernburg II</nobr><nobr> 4 / 26 </nobr>103<nobr> 123</nobr>:113<nobr>10</nobr>2:<nobr>6 </nobr> 
<nobr> 12.</nobr><nobr> HSG Kahl/Kleinostheim II</nobr><nobr> 4 / 26 </nobr>103<nobr> 119</nobr>:129<nobr>-10</nobr>2:<nobr>6 </nobr> 
<nobr> 13.</nobr><nobr> TV Goldbach</nobr><nobr> 4 / 26 </nobr>103<nobr> 107</nobr>:117<nobr>-10</nobr>2:<nobr>6 </nobr> 
<nobr> 14.</nobr><nobr> TV Wenigumstadt</nobr><nobr> 4 / 26 </nobr>013<nobr> 96</nobr>:124<nobr>-28</nobr>1:<nobr>7 </nobr> 

Diese Tabelle wurde nach dem direkten Vergleich berechnet.

 NrDatumZeitHeim GastTorePunkte 
<nobr> M-BOL 032</nobr><nobr> 06.10.2007 </nobr>18:00<nobr> TuS Damm </nobr>-<nobr> <small>MSG Reichelsheim/Beerfurth</small> </nobr>Bieber, Bernhardt 
 Karte<nobr>Schönberghalle Aschaffenburg, Wilhelmstr. 62, 63741 Aschaffenburg-Damm</nobr> 
<nobr> M-BOL 034</nobr><nobr> 06.10.2007 </nobr>19:00<nobr> <small>HSG Kahl/Kleinostheim II</small> </nobr>-<nobr> BSC Urberach </nobr>Autz, Nolte 
 Karte<nobr>Maingauhalle, Am Vitamar, 63801 Kleinostheim</nobr> 
<nobr> M-BOL 030</nobr><nobr> 06.10.2007 </nobr>19:30<nobr> TSV Kirch-Brombach </nobr>-<nobr> TV Glattbach </nobr>Kosellek, Behrmann 
 Karte<nobr>Sporthalle Brombachtal, Johann-Adam-Groh-Str. 2, 64753 Brombachtal</nobr> 
<nobr> M-BOL 029</nobr><nobr> 06.10.2007 </nobr>20:00<nobr> TSV Habitzheim </nobr>-<nobr> TV Haibach </nobr>Unsleber, Unsleber 
 Karte<nobr>Sph. Ernst-Reuter-Schule Gr-U., Dresdner Str. 7, 64823 Groß-Umstadt Gustav-Hacker-Sdl</nobr> 
<nobr> M-BOL 031</nobr><nobr> 06.10.2007 </nobr>20:00<nobr> TV Wenigumstadt </nobr>-<nobr> TV Bürgstadt </nobr>Finger, Heinemann 
 Karte<nobr>Welzbach-Halle, Am Welzbach 9, 63762 Großostheim</nobr> 
<nobr> M-BOL 033</nobr><nobr> 07.10.2007 </nobr>15:00<nobr> TV Groß-Umstadt II </nobr>-<nobr> TuSpo Obernburg II </nobr>Reinhard, Unterleider 
 Karte<nobr>H.-Klein-Halle Groß-Umstadt, Am Darmstädter Schloß, 64823 Groß-Umstadt</nobr> 
<nobr> M-BOL 035</nobr><nobr> 07.10.2007 </nobr>18:00<nobr> HSG TV/FC Hösbach </nobr>-<nobr> TV Goldbach </nobr>Werner, Werner 
 Karte<nobr>Gemeindehalle Hösbach, Jahnstraße, 63768 Hösbach</nobr>

 

 

Unsere Sponsoren