Erneuter Sieg für die Braun-Truppe festigt Tabellenführung

16.10.2007 08:45 Von: Tim Maurer

Am letzten Samstag konnte die zweite Mannschaft gegen den TV Bürgstadt mit 28:31 gewinnen- die Truppe führt somit weiterhin die Tabelle der Bezirksoberliga ungeschlagen an

Erneuter Sieg für die Braun-Truppe festigt Tabellenführung

 

Am letzten Samstag konnte die zweite Mannschaft des TV Groß-Umstadt gegen den TV Bürgstadt mit 28:31 (14:14) gewinnen – die Truppe führt somit weiterhin die Tabelle der Bezirksoberliga unge-schlagen an.

 

Wie schon aus den letzten Spielen gewohnt, verschliefen die Umstädter die An-fangsphase und kamen gegen, durch das Publikum angeheizte, Bürgstädter schnell ins Hintertreffen. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr wurden zu viele Fehler gemacht und der nötige Biss war noch nicht zu spüren.

 

Allerdings fand Trainer Jürgen Braun in einer Auszeit die richtigen Worte, um seine Jungs „wach“ zu rütteln. Tor um Tor kämpften sich die Umstädter zurück ins Spiel und traten dabei viel konzentrierter auf, als noch in der Anfangsphase der Partie. Zur Halbzeit konnte der TVG II dann das Unentschieden erzielen, nachdem man zuvor lange Zeit zurückgelegen hatte.

 

Man kam, zurück aus der Kabine, gut ins Spiel und konnte Bürgstadt Parolie bieten, bevor Mitte der zweiten Hälfte die Umstädter Mannschaft noch einmal „aufdrehte“ und sich auf drei Tore absetzen konnte. Diesen Vorsprung wusste die Mannschaft von Trainer Braun bis zum Ende zu verwalten. In der hekti-schen Schlussphase versuchte der TV Bürgstadt mit einer offensiven Deckung noch mal alles, um die Niederlage abzuwenden. Allerdings behielten die Oden-wälder die Oberhand und sind damit weiterhin ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz.

 

Während auf Seiten der Bayern Sebastian Eck ein sehr gutes Spiel mit 15 To-ren zeigte, waren bei Groß-Umstadt vor allem Holger Zindt und Jörg Riecke (je 9 Tore) die Hauptakteure. „Das war heute ein wichtiges Spiel für uns“, erzählte der Umstädter Trainer Jürgen Braun nach dem Spiel, „wir haben auch heute wieder gezeigt, dass wir gegen jeden Gegner in der Bezirksoberliga gewinnen können.“

 

Am kommenden Sonntag ist der TV Haibach um 15:30 Uhr zu Gast in der Heinrich-Klein-Halle in Groß-Umstadt. Alle Fans und Handballbegeisterten sind herzlich dazu eingeladen den TVG II zu unterstützen, damit die Tabellenfüh-rung verteidigt werden kann.

 

TORSCHÜTZEN

TVB: Eck 15/6, Breitenbach 5, Bäuerle 4, Wagner 1, Schmid 1, Ackermann 1, Blingenbeck 1

TVG II: Zindt 9, Riecke 9/2, Hax 5, Ratz 3/1, Brauneck 2, Eidmann 1, Jerzem-beck 1, Mößinger 1

 

Tim Maurer, Presse TV Groß-Umstadt

 

Unsere Sponsoren