Erfolgreiche Premiere!

18.09.2017 09:02 Von: Toni Kinz & Manfred Picolin

Gelungener Saisonstart der MSG!

Erfolgreiche Premiere!
Gelungener Saisonstart der MSG!

Auf den Punkt Topfit präsentierte sich die MSG Umstadt/Habitzheim zum Start in die Saison 2017/18 am Winzerfestfreitag in der ER-Halle. Sowohl sportlich als auch organisatorisch hatte die Spielgemeinschaft ihre Hausaufgaben gemacht und startete erfolgreich in die neue Spielzeit. Neben dem sportlichen Aspekt stand natürlich die Einführung des elektronischen Spielberichtes im Bezirk Odenwald/Spessart im Fokus des Interesses. Dabei wird Tom Eisenhauer (siehe Bild) in die Geschichtsbücher eingehen. Mit seinem Einsatz als Sekretär läutete er eine neue Zeitrechnung für den Handballsport auf Bezirksebene ein. Cool wie ein seit Jahren erfahrener Routinier erstellte er den ersten Spielbericht für die Bezirksliegen des Handballbezirkes Odenwald/Spessart mit dem neuen System. Neben der Vereinfachung im gesamten Ablauf für die Spieltechniker bringt der ESB ganz nebenbei auch noch einen Vorteil für die Fans des Handballsports welche nun die Spiele der Bezirksoberliga im Liveticker hautnah mit verfolgen können. Doch nicht nur neben, auch auf dem Parkett zeigte sich die MSG bestens vorbereitet. Die neu formierte Mannschaft um Trainer Patrick Kütemeier nahm gegen den letztjährigen Tabellendritten von Beginn an das Zepter in die Hand. Neben der eigenen spielerischen Klasse kam der Mannschaft ein wenig auch das Verletzungspech der Gäste aus dem Bachgau entgegen. Sie mussten verletzungsbedingt gleich auf mehrere Spieler verzichten und sahen sich bereits in den ersten Minuten der Begegnung in der Defensive. Von Trainer Patrick Kütemeier gut eingestellt entwickelte unsere Mannschaft in Abwehr und Angriff den nötigen Druck um das Spielgeschehen zu kontrollieren. Über 3:1 und 6:3 setzten wir uns rasch auf 12:3 ab. Auch eine Auszeit des Gästetrainers änderte nicht viel an den Kräfteverhältnissen und wir behaupteten zur Pause einen 19:11 Vorsprung. Zwar konnten die Gäste im zweiten Spielabschnitt noch einmal auf fünf Tore verkürzen (23:18) doch an dem überlegenen 36:26 Start-Ziel-Sieg unserer Mannschaft gab es keine Zweifel.

Es spielten: Jonathan Höß (Tor), Dimi Nastos (Tor), Martin Geist (4/2), Marc Geißler (6), Tim Gotta, Martin Hax, Luca Kemper (1), Leonce von Kymmel, Peter Lehmer (1), Danny Stark (3), Matthias Weber (5), Lukas Weiß (4), Tilmann Werner (6) und Patrick Wolf (6).

Nach dem unsere Mannschaften sich an diesem Wochenende doch etwas mehr auf das Winzerfest konzentrierten beginnt für die meisten Teams nun auch der Ernst der Pflichtspielsaison. Den kommenden Spieltag eröffnet unsere Frauenmannschaft am Samstag (23.09.17) mit ihrem Gastspiel (15.00 Uhr) bei der FSG Wallstadt. Die Männerteams der MSG III (18.00 Uhr) und MSG IV (20.00 Uhr) haben jeweils Heimrecht und empfangen die Mannschaften des BSC Urberach in der ER-Halle. Am Sonntag treten die MSG II (17.30 Uhr Kleinwallstadt) und die MSG I (18.00 Uhr HSG Wiesbaden) jeweils auswärts an. Dabei hat speziell die MSG II bei ihrem Gastspiel in Kleinwallstadt gegen den Absteiger aus der Landesliga eine schwere Aufgabe vor sich. Die Gastgeber sind mit einem deutlichen Auswärtserfolg in die Runde gestartet und werden alles daran setzen um ihre gute Ausgangslage für den Saisonverlauf weiter zu verbessern. Unsere Mannschaft wir sicherlich ihren besten Handball zeigen müssen um den Gastgebern Paroli bieten zu können.

Unsere Sponsoren