Sieg über Kirchbrombach krönt erfolgreiche Saison

06.05.2008 06:15 Von: Tim Maurer

Die Zweite siegte klar mit 41:37 gegen Kirchbrombach

Sieg über Kirch-Brombach krönt erfolgreiche Saison

 

Für die zweite Mannschaft des TV Groß-Umstadt ging am letzten Sams-tag eine erfolgreiche Saison zu Ende. Auch das letzte Spiel konnte die Mannschaft von Trainer Jürgen Braun für sich entscheiden und setzte damit einer perfekten Saison das „Sahnehäubchen“ auf – Endergebnis 41:37 (22:16).

 

Die Meistermannschaft des TV Groß-Umstadt (Foto: Picolin)

 

Auf in die Landesliga – das gilt für die zweite Mannschaft des TV Groß-Umstadt, die sich mit ihrer Bezirksoberligameisterschaft den Weg in Deutsch-lands „fünfte Liga“ geebnet hat. Auf dem siegreichen Weg ließ man alle Verfol-ger hinter sich und setzte sich im Endspurt der Saison mit vier Punkten Vor-sprung uneinholbar in Front.

 

„Nachdem wir im letzten Jahr nur knapp gescheitert waren, hatten wir uns für diese Saison viel vorgenommen. Allerdings war klar, dass die Bezirksoberliga mit Bürgstadt, Obernburg und Habitzheim drei hochklassige Mannschaften hin-zubekommen hatte“, sagte ein überglücklicher Trainer Jürgen Braun nach dem Saisonfinale, „wir wussten zwar, dass wir zu den Favoriten gezählt wurden, mit einer so konstanten Saison und derart guten Spielen hätte vor dieser Runde aber niemand gerechnet.“

 

Im Spiel gegen Kirch-Brombach wollte man den Fans nochmal beweisen, dass man zu Recht in die Landesliga aufgestiegen war. Außerdem wollte sich, der in den Kreis Offenbach wechselnde, Trainer Braun mit einem Sieg aus seiner „handballerischen Heimat“ verabschieden.

 

Wie aus den letzten Spielen gewohnt, ging der TVG konzentriert zu Werke und konnte über die gute Abwehr sich einen Vorsprung herausspielen. Zwar legte die Mannschaft von Jürgen Braun keinen richtigen Zwischenspurt ein, aller-dings konnte man den TSV auf Distanz halten.

 

Auch in der zweiten Hälfte war die Überlegenheit der Umstädter zu jeder Zeit so groß, dass Trainer Braun munter durch wechseln konnte und jedem Spieler seine Einsatzzeiten gab. Mit dem 41:35-Sieg über Kirch-Brombach kürte man dann eine erfolgreiche Meistersaison.

 

Leider gab es neben den ganzen lachenden Augen auch ein paar tränende zu beobachten, denn neben dem Abgang von Trainer Jürgen Braun verliert die Mannschaft zur kommenden Saison das Urgestein Jörg Riecke. Nach etlichen Jahren hochklassigen Handballs möchte sich der halbrechte Rückräumer ganz der Familie widmen und reißt damit ein riesen Loch ins Angriffsspiel des TVG, war doch gerade die Achse Riecke/Zindt zu jeder Zeit ein sicherer Torlieferant.

 

Zudem hat die Mannschaft den Abgang von Christoph Jörg zu verkraften. Der torgefährliche Rückräumer verlässt den TVG in Richtung Oberliga und wird in der kommenden Saison beim TV Reinheim auf Torejagd gehen. Auch er war in dieser Saison, nachdem er sich nach seiner schweren Ellbogenverletzung wie-der zurückgekämpft hatte, Garant für den Erfolg.

 

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der Mannschaft nochmal bei den drei Abgängern bedanken. Wir wünschen euch für eure sportliche oder wie in Jörgis Fall familiäre Zukunft alles Gute. Es hat riesen Spaß mit euch gemacht und vielleicht findet der ein oder andere ja den Weg wieder zurück auf die Weininsel.

 

Die Mannschaft geht nun in die wohl verdiente Sommerpause, bevor dann in einigen Wochen die Vorbereitung für die Landesliga beginnt. Auf diesem Weg sei nochmal allen Fans gedankt, die den TVG bei Heim- und Auswärtsspielen zur Seite gestanden haben. Wir hoffen auch in der Landesliga auf euch zählen zu können.

 

TVG II: Conrad, Casper; Theiß (2), Riecke (4), Jörg (3), Eidmann (2), Ratz (1), Hax (2), Maurer (1), Mößinger (3), Kütemeier (3), Neutzner, Jerzembek (1), Zindt (18/2).

 

 

Tim Maurer, Presse TV Groß-Umstadt

 

 

Männer: Bezirksoberliga Odw./Spessart (Stand:27.04.2008)

 

TV Haibach – Reichels./Beerf. 35:28

Gr.-Umstadt II – Kirchbrombach 41:37 <<<

TV Bürgstadt – BSC Urberach 24:24

Wenigumstadt – HSG Hösbach 38:24

TSV Habitzheim – TV Glattbach 33:27

Obernburg II – TV Goldbach 25:25

 

1. Gr.-Umstadt II 26 19 4 3 854:717 42:10 <<<

2. Obernburg II 26 18 2 6 822:704 38:14

3. TSV Habitzheim 26 16 3 7 840:781 35:17

4. TV Bürgstadt 26 14 2 10 762:731 30:22

5. BSC Urberach 26 12 4 10 737:724 28:24

6. Kirchbrombach 26 12 2 12 828:794 26:26

7. TV Glattbach 26 11 4 11 766:790 26:26

8. Reichels./Beerf. 26 13 0 13 776:814 26:26

9. Kahl/Kleinost. II 25 11 0 14 722:756 22:28

10. TV Haibach 26 9 2 15 740:794 20:32

11. HSG Hösbach 26 9 1 16 678:762 19:33

12. TuS Damm 25 8 2 15 721:759 18:32

13. TV Goldbach 26 7 3 16 731:784 17:35

14. Wenigumstadt 26 6 3 17 740:807 15:37

 

27.4.2008

 

 

 

Unsere Sponsoren