1. Handball-Mannschaft mit 2 Siegen in der Vorbereitung

06.08.2007 15:11 Von: Holger Zindt-Manfred Picolin

Gegen TSV Pfungstadt 13 :25 gegen Modau 19 : 31

M1 startet mit 2 Siegen in die zweite Vorbereitungsphase

Sieg gegen Landesliga-Favoriten - Donnerstag Turnierstart gegen Obernburg

 

Mit 2 Siegen sind die Mannen um Trainer Ralf Ludwig in die wichtige 2. Vorbereitungsphase gestartet. Nach einer nur knapp 2-wöchigen Pause, in der jeder Spieler jedoch nach einem individuellen Trainingsplan trainieren musste, erreichte man nach einer harten Trainingswoche Siege gegen den TSV Pfungstadt sowie den neuen Club unseren letztjährigen Spielers Sven Trautmann, den Landesligamitfavoriten TSV Modau.

 

Nach 5 Trainingseinheiten, in denen noch einmal primär Ausdauer und Athletik trainiert wurden, fuhr man am Samstag zum ersten Testspiel nach Pfungstadt. Der letztjährige Vize-Meister der Landesliga Süd konnte allerdings nur in der Anfangsphase das hohe Tempo des Regionalligaaufsteigers mitgehen und so kamen die Jungs um Pana Nastos & Marc Geissler zu einem verdienten 13:25 Sieg. Spielerisch war das sicherlich noch verbesserungswürdig aber man hat sich vor allem im athletischen Bereich fitter präsentiert und auch die 3:2:1 Deckung zeigte ein ums andere Mal gute, aggressive Phasen in denen die Hausherren massive Probleme hatten das Groß-Umstädter Tor zu gefährden.

 

Sonntag testete man mit dem Neu-Landesligist Modau gleich den nächsten Mitfavoriten um den Oberliga-Aufstieg. Nach einer schwachen 1. Halbzeit (9:11), in der man nicht in der Lage war, den 2-Klassen-Unterschied aufzuzeigen und in der man immer wieder Probleme mit der schnellen Mitte des Gastgebers sowie ihrem quirligen Kreisläufer Seeger hatte, konnte sich das Team mit Wiederanpfiff erheblich steigern und man erhöhte innerhalb der ersten 10 Minuten auf 9:19. Hierbei zeigte sich vor allem, dass sich mit einer aggressiven Deckung auch vorne leichter Tore werfen lässt. Am Ende siegte man mit 19:31.

 

Was diese beiden Testerfolge wert sind, wird sich wohl erst in den nächsten Wochen zeigen wenn die Tests gegen klassengleiche- oder höhere Teams absolviert sind. So wartet man im Groß-Umstädter Lager gespannt auf den Weininsel-Turnier-Auftakt am Donnerstag den 09.08.2008 um 20:00h gegen den Zweitligisten Obernburg. Das wird sicherlich ein ganz anderes Kaliber, hier muss die Zahl technischer Fehler und Fehlabschlüssen erheblich reduziert werden um überhaupt eine Chance zu haben. Es folgen am Samstag die Gruppenspiele gegen Nieder-Roden und Reinheim.

 

Die Mannschaft wird vor diesem Turnier noch 3 Trainingseinheiten absolvieren, Trainer Ludwig hat also noch Möglichkeiten, sein Team auf die nun schwerer werdenden Aufgaben vorzubereiten.

 

Was seine eigene Vorbereitung zum "King of the Climp-Event" betrifft, so können wir verkündigen, dass der Herausforderer seine hartnäckige Bauchmuskelverletzung überstanden hat. Das Trainingspensum wurde erhöht und die Zahl öffentlicher Trainingseinheiten reduziert. So wurde unter anderem ein Geheim-Trainingslager in Spanien und diverse Individual-Einheiten in den unterschiedlichsten Fitness-Centern zwischen Wallau und Groß-Umstadt absolviert. Ludwig selbst sieht seinen Trainingsstand als absolut in Ordnung an und geht motiviert in die letzten 4,5 Wochen. Sichern Sie sich jetzt schon VIP-Tickets für die Veranstaltung, die Nachfrage ist bereits zum jetzigen Zeitpunkt sehr hoch.

 

Die erste Männermannschaft wünscht Ihnen bis zu Ihrem nächsten Bericht eine schöne (und hoffentlich sonnige) Zeit, wir hoffen Sie finden Gelegenheit, uns bei unserem Turnier von Donnerstag bis Sonntag mal zu besuchen.

 

Ihre M1

 

 

Unsere Sponsoren