Weibl. B-Jugend überzeugt

18.09.2015 06:46 Von: Jürgen Krüger & pico

Beim Hallen-Vorbereitungsturnier in Schaafheim

JSG Gr.-Umstadt/Habitzheim
Weibl. B-Jugend

Turnier in Schaafheim

Am Samstag den 12.09.15 lud der TV Schaafheim zum alljährlichen Hallen-Vorbereitungsturnier ein. Da Lara und Jenny auf einer dreimonatigen Sprachreise sind (Rückkehr im November), Leonie, Greta, Nele und Vivien altersbedingt in die A-Jgd aufrückten und vier Spielerinnen aus dem Meisterkader 2014/15 ihre Handballschuhe an den Nagel hängten, starteten die JSG Mädels mit einem recht ausgedünnten Kader in Schaafheim.
Aber das hielt die sieben Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen nicht davon ab sich mächtig ins Zeug zu legen und bis auf ein paar kleine Unkonzentriertheiten, überzeugte die Mannschaft in jedem Spiel.
Zum Turnier: Im ersten Spiel traf man auf die Mannschaft des TV Haibach, dessen Spielerinnen in den Anfangsminuten sehr motiviert auftraten. Diesem setzten  die Mädels von der Weininsel eine Sechs-Null Abwehr mit offener Außenverteidigung entgegen. Die Spielerinnen aus Bayern hatten nun ihre liebe Mühe ein Angriffsspiel aufzuziehen und nach 11 Minuten, bei einer Spielzeit von 20 Minuten, stand es 6:0 für die JSG. Da die Gegnerinnen kein Mittel im Angriff und in der Abwehr gegen die Mädels fanden schalteten diese zwei Gänge zurück und ließen dadurch viele Torchancen im Angriff liegen. Auch das Deckungsverhalten wurde auch auf ein Minimum reduziert und so durften die Haibacherinnen ein wenig Ergebniskosmetik betreiben. Das Spiel endete mit einem ungefährdeten 9:4 Sieg für die JSGlerinnen.
Das zweite Spiel bestritt man gegen die HSG Bachgau. Da man sich schon aus „unendlich“ vielen Spielen kennt und mittlerweile ein sehr freundschaftliches Verhältnis unter den Spielerinnen beider Mannschaft herrscht, hatte dieses Spiel keinen wirklichen Wettkampfcharakter. In einer sehr entspannten Partie setzten sich auch hier die Mädels von der Weininsel mit 9:6 durch.
Auf den Gastgeber, den TV Schaafheim, trafen die JSGlerinnen im dritten Spiel. Um es vorweg zu nehmen, die Schaafheimer Mannschaft bestand zum größten Teil aus C-Jugendlichen die ihr bestes gaben aber bei den Mädels der JSG über die gesamten 20 Minuten auf verlorenen Posten standen. Das Spiel endete 15:5 für die JSG.
Im letzten Spiel ging es für die Mädels gegen das Team aus wJSG Dieburg/Gr.-Zimmern. Auch hier hatten die Spielerinnen aus Dieburg/Gr.-Zimmern den Mädels von der Weininsel nichts entgegen zu setzen und waren die gesamten Spielzeit völlig überfordert mit der kompromisslosen Deckungsarbeit und dem schnellen Angriffsspiel. Leider verletzte sich Jana gleich am Anfang  Partie so schwer am Knie das sie nicht mehr eingesetzt werden konnte. Dieses Spiel endet 13:0 für die JSGlerinnen.
Somit gewann die weibl. B-Jugend der JSG ungeschlagen mit 8:0 Punkten und einem Torverhältnis von 44:15 Toren das Turnier in Schaafheim. Auf den weiteren Plätzen folgten die HSG Bachgau, TV Haibach, wJSG Dieburg/Gr.-Zimmern und der TV Schaafheim.

Turniersieger wurden: Benita Kühn (Tor/Feld 2), Ivana Tolic (Tor), Veronika Hahn (7), Emma Weber (2), Alina Wallner (4), Lena Tolic (14), Hannah Fernschild, Pauline Töpfer (12) und Jana Krüger (5).

Unsere Sponsoren