Vorbereitungsturnier der Handballer/innen ein toller Erfolg!

06.09.2016 10:21 Von: Toni Kinz & Manfred Picolin

Sonntagmittag 13.30 Uhr ER-Halle in Gr.-Umstadt. Temperatur 35 Grad, Luftfeuchtigkeit 80 Prozent, leidenschaftlicher Einsatz, die Frisur sitzt. Aber auch die Leistung von Johanna Müller (Bild) und ihren Mitstreiterinnen passte beim Vorbereitungsturnier des TSV Habitzheim.

Vorbereitungsturnier der Handballer/innen ein toller Erfolg!

Sonntagmittag 13.30 Uhr ER-Halle in Gr.-Umstadt. Temperatur 35 Grad, Luftfeuchtigkeit 80 Prozent, leidenschaftlicher Einsatz, die Frisur sitzt. Aber auch die Leistung von Johanna Müller (Bild) und ihren Mitstreiterinnen passte beim Vorbereitungsturnier des TSV Habitzheim. Einmal mehr war die Mischung von Frauen- und Männervorbereitung die Grundlage für eine gelungene Veranstaltung. An zwei Tagen probten je vier Frauen- und Männermannschaften für den in Kürze anstehenden Ernstfall. Bei den Frauen waren neben der FSG Habitzheim/Gr.-Umstadt die SG Babenhausen, TGB Darmstadt und TV Glattbach am Start. Besonders die beiden Vizemeister in der BOL Darmstadt und Odenwald/Spessart der vergangenen Saison, TGB Darmstadt und TV Glattbach präsentierten sich in guter Verfassung. Die Gastgeberinnen zogen sich in den beiden Spielen zwar achtbar aus der Affäre konnten aber zwei knappe Niederlagen nicht vermeiden. Im Spiel gegen die SG Babenhausen konnte sich die Mannschaft des Trainergespanns Oliver Arnold / Frank Eder allerdings das erwünschte Erfolgserlebnis sichern und siegte verdient mit 29:21. Den Turniererfolg sicherte sich die TGB Darmstadt mit einem 25:22 Erfolg gegen den TV Glattbach. Bei den Männern konnte sich die MSG Umstadt/Habitzheim III mit 35:22 gegen die HSG Langen II durchsetzen und behielt auch gegen den TV Beerfelden mit 25:24 knapp die Oberhand. Lediglich dem Turniersieger HSG Rodenstein II mussten sich die Jungs von Trainer Norman Jöckel mit 25:26 geschlagen geben. Insgesamt zeigten sich aber die Trainer unserer beiden Mannschaften zufrieden mit den gezeigten Leistungen und blicken der neuen Saison zuversichtlich entgegen. An dieser Stelle bedanken sich die Verantwortlichen bei den ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung bei der Durchführung des Turniers. Insbesondere durch ihren Einsatz konnten sich Sportler und Zuschauer über zwei tolle Turniertage in der ER-Halle freuen.

Unsere Sponsoren