Unerwartet hohe Niederlage der Handball-Frauen

22.10.2008 05:28 Von: Denise Lopes-Oliveira

Bei der FSG Odenwald musste eine klara 39:18-Niederlage hingenommen werden

Bezirksoberliga Odenwald/Spessart

Damen

 

FSG Odenwald                -                TV Groß-Umstadt                                39:18  (19:10)

 

Eine völlig andere Umstädter Mannschaft sahen die Zuschauer am vergangenen Sonntag in Bad König.

Die Gäste begannen konzentriert und konnten das Spiel bis zur 15. Minute offen halten. Doch dann wurden im Angriff die Bälle verworfen und in der Abwehr gab es keine Abstimmungen mehr, sodass die FSG jeden technischen Fehler der TVG Frauen ausnutzte und durch zahlreiche Tempogegenstöße (ca. 13 im ersten Abschnitt!) zum Torerfolg kam.

Zur Halbzeit stand es 19:10 für die FSG Odenwald.

Nach einer mehr als deutlichen Ansprache der Trainer sollte es in der zweiten Hälfte besser laufen für die Umstädter Mannschaft, aber es ging gerade so weiter… Technische Fehler im Angriff, keinerlei Absprache in der Abwehr und 5 vergebene 7meter führten letztendlich zu dieser hohen Niederlage.

 

Jetzt gilt es, dieses Spiel abzuhaken und versuchen es im nächsten Heimspiel gegen die FSG Dieburg/Gr.-Zimmern II besser zu machen.

 

Samstag, 25.10.2008 um 17:00 Uhr Heimspiel gegen die

FSG Dieburg/Gr.-Zimmern II

 

Über tatkräftige Unterstützung würde die Mannschaft sich sehr freuen!

 

Tor: Denise Lopes Oliveira (1.-40. Minute), Swetlana Bilendir (41.-60. Minute)

Feld: Janina Knöll (8/3), Nina Roth (4/1), Alin Köttig (3), Sylvia Langer (1), Tamara Knöll (1), Melanie Friedrich (1), Katrin Peter, Lena Heist.

 

 

7m:

TVG: 9/5

FSG: 6/5

 

 

 

 

Unsere Sponsoren