Und wieder punkten die Handball-Frauen

19.11.2007 04:38 Von: Denise Lopes-Oliveira

26:20 Sieg gegen Wallstadt

TVG Damen gewinnen auch gegen Wallstadt!

 

Am vergangenen Samstag hatten die TVG Frauen den Tabellenzweiten Wallstadt zu Gast in der Heinrich-Klein-Halle.

Die TVG Damen nahmen von Beginn an das Spiel in die Hand. Allerdings leisteten sich beide Mannschaften in den ersten 20 Minuten zu viele technische Fehler, sodass sich die Gastgeberinnen nicht wesentlich absetzen konnten. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit lief es für die Umstädter Frauen besser und konnten durch eine aggressivere Abwehr und einem schönen Angriffsspiel sich bis zur Halbzeitpause mit vier Toren zum 14:11 absetzen.

Nach dem Wechsel hieß es weiter konzentriert zu agieren und vor allem in Abwehr und Angriff keinen Einbruch zu erleiden. Doch die Wallstädterinnen ließen sich nicht so schnell abschütteln und konnten in der 38. Minute mit vier Toren in Folge zum 16:16 ausgleichen. Im Gegenzug trafen die TVG Frauen durch schnelles Tempospiel gleich fünf Mal in Folge zum 21:16.

Diese Führung ließen die Gastgeberinnen sich nicht mehr nehmen und gewannen am Ende verdient 26:20.

 

Tor: Katrin Peter (1.-60. Minute), Swetlana Bilendir (beim 7m eingewechselt)

Feld: Simone Grießmann (9/1), Dagmar Riecke (7/2), Melanie Friedrich (4), Nina Roth (2), Sylvia Langer (1), Annette Bär (1), Gabi de Waal (1), Tamara Knöll (1), Sabine Semm, Sonja Krause, Lena Heist und Cathrin Nguyen.

 

Am kommenden Sonntag, 25.11.2007 um 18.00 Uhr müssen die TVG Damen zum Tabellennachbarn Fränkisch Crumbach. Der TV Fränkisch – Crumbach bezwang vergangenes Wochenende den Tabellenletzten TV Wenigumstadt mit 9:41. Dementsprechend motiviert wird der TVF in die Partie gegen die Umstädter Damen gehen. Wenn die TVG Damen ihre Leistung der letzten drei Spiele abrufen, dann können auch diese zwei Punkte mit nach Hause genommen werden.

 

Über zahlreiche Unterstützung würden die TVG Frauen sich freuen.

 

 

Frauen: Bezirksoberliga Odw./Spessart (Stand:18.11.2007)

 

TV Gr.-Umstadt – FSG Wallstadt 26:20 <<<

BSC Urberach – Kahl/Kleinosth. 25:14

TV Wenigumst. – TV Fr.-Crumbach 9:41

TV Haibach – Aschaffenburg 21:13

TV Bürgstadt – FSG Bad König 17:28

 

1. TV Kirchzell 8 7 0 1 216:160 14:2

2. TV Haibach 8 6 2 0 179:135 14:2

3. FSG Wallstadt 9 6 1 2 199:161 13:5

4. BSC Urberach 7 5 0 2 183:128 10:4

5. Aschaffenburg 7 5 0 2 157:139 10:4

6. TV Gr.-Umstadt 7 4 1 2 163:144 9:5

7. TV Fr.-Crumbach 8 4 0 4 182:154 8:8

8. Kahl/Kleinosth. 7 2 0 5 101:127 4:10

9. TV Bürgstadt 8 2 0 6 153:189 4:12

10. TSV Habitzheim 6 1 0 5 95:113 2:10

11. FSG Bad König 6 1 0 5 120:147 2:10

12. TV Wenigumst. 9 0 0 9 102:253 0:18

 

18.11.2007

 

 

 

Unsere Sponsoren