Knapp am Punktgewinn vorbei

29.04.2008 10:43 Von: Denise Lopes-Oliveira/Main-Echo

Handball-Frauen verlieren 21:22 gegen HSG Aschaffenburg

Bericht aus dem Main – Echo:

 

TV Groß-Umstadt - HSG Aschaffenburg 21:22 (11:10). - In einem temporeichen Spiel ging es lange ausgeglichen zu, ehe die HSG zwischen der 40. und 50. Minute in spielerisch beeindruckender Manier auf 19:15 erhöhte. Der TVG kam aber zurück, glich zum 19:19 aus und es sollte bis zum Schluss spannend bleiben, ehe Nadine Müller mit ihrem zwölften Tor den knappen Auswärtssieg Realität werden ließ. - Tore

TVG: Roth 5, Grießmann 5/1, Riecke, Friedrich je 3, Knöll 2/1, Peter, de Waal, Heist je 1; Tore HSG: Müller 12, Orschler 3, Buhler 3/2, Roch 2, Elbert, Richter je 1.

 

Unsere Sponsoren