Ergebnisse und Vorschau der Handball-Damen

21.04.2008 10:19 Von: Denise Lopes-Oliveira

Siege und Niederlage

Bezirksoberliga Odenwald/Spessart

Damen

 

Die Ergebnisse der „Englischen Woche“:

06.04.2008

 

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnten die TVG Frauen ihr Auswärtsspiel in Bad König gewinnen!

 

FSG Bad König/Kirchbrombach - TV Groß-Umstadt 32:33 (18:19)

 

Tor: Denise Lopes Oliveira (1.-60. Min.), Swetlana Bilendir (beim 7m eingewechselt)

Feld: Vivien Avram (8), Nina Roth (7), Simone Grießmann (7), Melanie Friedrich (4), Sylvia Langer (3), Gabi de Waal (2), Lena Heist (1), Tamara Knöll (1).

 

FSG: 12 gegebene /davon 7 Tore

TVG: 6 gegebene / davon 4 Tore

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

 

12.04.2008

 

Knapper Heimsieg gegen Fränkisch-Crumbach

 

TV Groß-Umstadt - TV Fränkisch-Crumbach 21:20 (11:13)

 

Tor: Denise Lopes Oliveira (1.-60. Min.), Swetlana Bilendir (beim 7m eingewechselt)

Feld: Melanie Friedrich (6), Dagmar Riecke (5/4), Nina Roth (4), Simone Grießmann (4),Sylvia Langer (1), Vivien Avram (1), Katrin Peter, Lena Heist und Tamara Knöll.

 

TVF: 7 gegebene / davon 3 Tore

TVG: 5 gegebene / davon 4 Tore

 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

 

15.04.2008

 

Auch gegen die HSG Kahl konnten die TVG Damen beide Punkte einfahren!

 

TV Groß-Umstadt - HSG Kahl/Kleinostheim 28:14 (14:5)

 

Tor: Denise Lopes Oliveira (1.-30. Minute), Swetlana Bilendir (31.-60. Minute)

Feld: Dagmar Riecke (9/7), Nina Roth (4), Lena Heist (3), Simone Grießmann (3), Melanie Friedrich (3), Gabi de Waal (2), Tamara Knöll (2), Vivien Avram (1), Sylvia Langer (1) und Katrin Peter.

 

TVG: 9 gegebene / davon 7 Tore

HSG: 5 gegebene / davon 0 Tore

 

 

Vorschau:

 

Am kommenden Samstag, den 26.04.2008 bestreiten die TVG Frauen ihr letztes Saisonspiel.

Zu Gast ist die HSG Aschaffenburg. Die HSG steht derzeit mit 34:8 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz. Die Umstädter Damen haben sich auf den 5. Tabellenplatz hoch gekämpft und diesen wollen sie auch verteidigen und werden alles daran setzten dieses Spiel zu gewinnen.

Spielbeginn ist um 17.00 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle.

 

Die Mannschaft würde sich über zahlreiche und tatkräftige Unterstützung sehr freuen!

 

Unsere Sponsoren