Jahresbericht 2013

27.03.2014 16:07 Von: Jutta Wilferth

Jahresbericht 2013 der Abteilung Gymnastik

Im vergangenen Jahr waren in der Abteilung Gymnastik wenige Veränderungen zu verzeichnen.

Lediglich kleine Korrekturen innerhalb der beiden Dienstagsstunden in der Stadthalle wurden vorgenommen.

Die bis zu den Sommerferien angebotene Step-Stunde mit einem Kraft-Ausdauer-Teil, sowie die anschließende Progressive Muskelentspannung wurden nach den Ferien in eine Aerobic-Stunde und eine anschließende Step-Stunde für Fortgeschrittene abgeändert.

Ebenfalls übernahm Frau Völger die Step-Stunde für Einsteiger mittwochabends bis auf weiteres.

Ansonsten konnten die übrigen Trainingsstunden planmäßig angeboten werden, wenn dem TV die Hallen zur Verfügung standen. Durch gelegentliche Veranstaltungen in der Heinrich-Klein-Halle und besonders in der Stadthalle waren die Übungsleiter gezwungen ihre Stunden ausfallen zu lassen, da keine weiteren Hallenkapazitäten zur Verfügung standen. Dabei konnten sie bisher immer mit dem Verständnis der Teilnehmer rechnen. Auch in diesem Jahr ist vermutlich mit gelegentlichen Stundenausfällen zu rechen


Gerne würde die Abteilung Gymnastik ihr Angebot an Stunden erweitern und Übungsstunden wie Pilates, Yoga, und weiteres noch anbieten. Letztes Jahr wurden Anstrengungen unternommen entsprechende Übungsleiter zu finden, jedoch bislang ohne Erfolg.


Als erfreuliche Vorschau auf das laufende Jahr ist anzumerken, dass der TV Groß-Umstadt für die Abteilung eine größere Anschaffung von Sportgeräten getätigt hat, mit denen das Trainieren in allen Übungsgruppen noch vielseitiger und interessanter gestaltet werden kann.

Das Trainieren der Tiefenmuskulatur und der Koordination wie zum Beispiel die Balance werden mit diesen Geräten verstärkt, was nach neueren Erkenntnissen im Trainingsbereich immer mehr in den Vordergrund tritt. Der TV und seine Übungsleiter sind dafür bestens aufgestellt.


An dieser Stelle geht der Dank des Vorstandes und der Abteilungsleitung an die gesamten Übungsleiter, die das gesamte letzte Jahr wieder mit viel Engagement, Ausdauer, Ideen und Freude ihre Stunden gehalten haben, sich gegenseitig unterstützten und vertraten.


Ein ganz herzliches Dankeschön euch allen!


Jutta Wilferth

Abteilungsleiterin


Unsere Sponsoren