TVG-Basketball-Damen siegen 80:34 gegen Zotzenbach

08.10.2009 05:11 Von: Erwin Esser

Das Foto zeigt die Mannschaft und Trainer Erwin Esser Am vergangenen Sonntag empfingen die TVG-Damen das Team aus Zotzenbach. Im Vorjahr verloren die Damen alle Spiele und so musste man im Vorfeld dafür sorgen, dass die eigenen Damen nicht überheblich wurden.

Am vergangenen Sonntag empfingen die TVG-Damen das Team aus Zotzenbach. Im Vorjahr verloren die Damen alle Spiele und so musste man im Vorfeld dafür sorgen, dass die eigenen Damen nicht überheblich wurden. Sehr konzentriert ging man ins erste Viertel und zeigte dem Gast sehr schnell dessen Grenzen auf. Mit Fastbreaks und einer aggressiven Verteidigung konnte man mit 29 : 10 ins zweite Viertel gehen und machte es auch in diesem Viertel dem Gast wieder sehr schwer, ins Spiel zu kommen. 52 : 20 stand es zur Halbzeit und es war zu diesem Zeitpunkt klar, dass man hier seinen 2. Sieg im 2. Spiel der Saison feiern würde. Im dritten Quartal allerdings passte man sich dem Gegner an, spielte undiszipliniert und versiebte reihenweise Chancen. 12 : 8 war eine deutliche Sprache, wie schlecht dieses Viertel war. Im letzen Durchgang allerdings zeigten die TVG-Damen dann wieder zu was sie fähig sind und gewannen dies dann auch souverän mit 24 : 6. Nun stehen die Damen in der Tabelle auf dem 1. Platz und wollen versuchen, ihn solange es geht zu verteidigen. Das wird allerdings am 31. 10 sehr schwer werden, weil man dann in Bensheim zu Gast ist, der in dieser Liga als Favorit gehandelt wird. Aber getrost dem Motto „Bange machen gilt nicht“ werden die Umstädter Damen sicherlich alles geben, um auch dort zu bestehen.

Es spielten Caro (23), Sabrina (17), Jasmin (13), Nadine (10), Angela (8), Maike (4), Kathrin (4), Eva (4), Kim (2), Sabine (2), Anika (2)


Bericht: Erwin Esser

Unsere Sponsoren