mU16: Unnötige Niederlage am zweiten Spieltag

03.10.2017 09:42 Von: Klaus Auer & Manfred Picolin

mU16: Unnötige Niederlage am zweiten Spieltag
Die Reise zum VfL Bensheim bescherte der mU16 der Underdogs die zweite Niederlage im zweiten
Saison Spiel. Doch viel schwerer als das verlorende Spiel, wiegt der bittere aber unausweichliche
Entschluss von Tom G., seine Basketballschuhe aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel zu
hängen. Das gesamte Team wünscht Dir alles Gute.
Die Geschichte vom Spiel ist schnell erzählt. Die meisten Spieler der Großen Umstädter
verschliefen mit einer unkonzentrierten sowie teils unmortivierten Vorstellung die erste Halbzeit
und verloren das erste Viertel deutlich sowie das zweite knapp. Erst in den zweiten 20 Minuten
kamen einige Spieler in Fahrt, während andere ihrem tatsächlichen Leistungsvermögen sowie den
Gegenspielern weithin hinterher liefen. Diese durchwachsene Teamleistung reichte den Underdogs
schon aus, um die zweite Halbzeit für sich zu entscheiden. Siegen werden sie diese Saison jedoch
nur mit einer von der ersten Minute an wachen und mannschftlich geschlossenen Darbietung. So
stand es nach 40 effektiven Spielminuten 63:52 (20:10/10:8/16:17/17:17).
Für die mU16 spielten: Faran Khan (10 Punkte / 2 Fouls); TAuer (19/4), Julian „The Flash“ Mehley
(2/1), Finni Weßner, Luis Türke (13/3), Simon Langner (7/0), Tom Glatzel (0/3), Simon Euler (1/1).
Das nächste Spiel: 22.10.17, 13:00 BC Odenwald Dragons : Underdogs mU16
Du bist männlich, Jahrgang U18, U16 oder U14 und willst Deine basketballerischen Fähigkeiten
ausbauen, dann komme Montags um 17:00 in die Heinrich-Klein-Halle

Unsere Sponsoren