Jahresbericht 2007 der Basketballer

05.03.2008 13:49 Von: Erwin Esser

Erneut ein erfolgreiches Jahr

TV – 1878 Groß-UmstadtAbt. Basketball

 

Jahresbericht Basketball 2007

 

Die Basketballabteilung hat im letzten Jahr wieder eine Erhöhung der Mitglieder verbuchen können. Knapp 120 Spieler und Spielerinnen nahmen regelmäßig am Training teil und man konnte mit sechs Teams in den Basketballligen antreten. Ende des Jahres waren davon vier Mannschaften des TV 1878 Groß-Umstadt auf den ersten drei Plätzen in der entsprechenden Liga zu finden. Sicherlich ist das ein Erfolg, der aus der nun fünfjährigen Aufbauarbeit innerhalb der Abteilung zurückzuführen ist.

Außerhalb der Trainingszeiten wurden aber auch andere Aktivitäten geboten. So nahmen die Herren am Heinerfestturnier in Darmstadt teil und belegten dort einen 5. Platz. Die weibliche U16 fuhr zu den United World Games nach Klagenfurt und war von diesem Turnier, an dem ca. 3000 Sportler teilnahmen, hellauf begeistert. Die U12 und U14 machten wieder ihr traditionelles Dorndiel-Camp mit Übernachtung. Auch dieses Camp machte allen Beteiligten viel Spaß. Des Weiteren organisierte man die Fahrten zu der „Deutschen Bank Skyliners“, die bei allen Spielerinnen und Spielern, aber auch den Eltern sehr beliebt sind. Hier sah man sehr spannende Spiele der 1. Bundesliga und durfte in Frankfurt erstmalig den Kids-Tunnel stellen. Beim Kids-Tunnel, an denen die U12, die U14 und die WU16 teilnahmen, standen die jugendlichen Fans beim Einlaufen der Bundesligaspieler auf dem Feld und wurden von den Basketballstars abgeklatscht. Wahrlich ein Event, an das man sich noch lange erinnern wird. Im August wurde wieder zum Grillfest auf dem Binselberg geladen sodass auch die Geselligkeit nicht zu kurz kam. Ebenfalls im Sommer nahmen viele Trainer die Möglichkeit wahr, an einem Kommunikations-Lehrgang teilzunehmen, der in Zeilhard stattfand und von Ernst Fluche geleitet wurde. Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön. Es folgte dann der WIB-Cup, einem Basketball-Turnier, das eine jährliche Veranstaltung ist und zum 5. Mal stattfand. 10 Teams waren begeistert von der Atmosphäre und einige wollten sich schon für das Jahr 2008 anmelden.

Fazit: Es war ein erlebnisreiches Jahr mit viel Arbeit, die sich gelohnt hat. Dank sagen möchte ich an dieser Stelle dem Vorstand des TV 1878 Groß-Umstadt, der uns sehr unterstützt, dem Verein „Basketballförderung Groß-Umstadt e.V.“ für seine finanziellen Förderungen und allen Ehrenamtlichen, die unzählige Stunden Arbeit verrichtet haben, um zum Erfolg dieser Abteilung beizutragen. Ein besonderer Dank geht an Klaus Kobolt, der uns 2 Trainingszeiten zur Verfügung stellen konnte und uns damit ein ordentliches Training ermöglichte.

Vorschau 2008: Die Herren haben noch zwei Spiele und können den Aufstieg schaffen. Am 09.03.08 muss man in der Ernst-Reuter-Halle um 12:00 gegen Bad Schwalbach gewinnen. Dazu laden wir alle basketballbegeisterte Fans ein. Eintritt kostenlos. Das letzte Spiel der Saison ist dann am 16.03 in Darmstadt um 10:00, wo sich alles entscheidet. Zu diesem Spiel hoffe ich, das viele aus der Abteilung mitfahren, um unser Team lautstark zu unterstützen.

 

Bericht: Erwin Esser Abt.-Leiter Basketball

 

Unsere Sponsoren