Basketballer gewinnen in Pfungstadt 73:78

20.09.2007 09:22 Von: Christian Meitzler

Auswärtserfolg im 1. Punktspiel der neuen Saison

TVG-Herren siegen in Pfungstadt mit 78:73

 

 

 

 

Einen erfolgreichen Saisonauftakt konnten die Basketballherren des TV Groß-Umstadts am vergangen Samstag in Pfungstadt feiern. Im ersten Spiel der neunen Saison besiegte man den Gastgeber in einem attraktiven Spiel mit 78 zu 73 Punkten. Dabei standen die Vorzeichen zunächst schlecht: Zum einen waren mehrere Umstädter Spieler erkältungsbedingt angeschlagen, zum anderen musste man aber auch ohne Trainer Ernst Fluche, der beruflich verhindert war, antreten. Somit mussten der Mannschaftskapitän Tolga Uslu und sein Stellvertreter Stefan Sauerwein, teilweise während sie selbst auf dem Feld standen, über Auswechslungen und Auszeiten entscheiden.

 

Gleich zu Beginn des Spiels bewiesen die Pfungstädter, dass sie über durchaus treffsichere Schützen von der Dreipunktelinie verfügen und konnten durch einige Würfe aus größerer Entfernung in Führung gehen. Kapitän Uslu entschied jedoch schnell die Zonenverteidigung umzustellen und einen weiteren Verteidiger nach vorne zu holen, um weitere Fernschüsse zu verhindern. Wie sich zeigte, eine richtige Entscheidung. Zwar konnten die Gastgeber das erste Viertel noch mit einer Führung von 5 Punkten beenden, jedoch erkämpften sich die Umstädter durch ein starkes zweites Viertel einen psychologisch wichtigen Vorsprung von 3 Punkten beim Stande von 37 zu 34 zur Halbzeit.

 

Im dritten Viertel konnten dann auch die Umstädter Flügelspieler ihre Fähigkeiten aus der Distanz bewiesen. Fünf Dreipunktewürfe fanden nahezu hintereinander ihr Ziel, so dass der TVG sich zeitweise bis auf 14 Punkte absetzen konnte.

 

Nichstdestotrotz sollte es am Ende noch knapp werden: Pfungstadt, das wohl nicht umsonst zu den Favoriten um den Aufstieg zählt, verhinderte im letzten Viertel durch gute Verteidigung ganze 8 Minuten lang Punkte des Umstädter Teams und konnte sich somit 2 Minuten vor Schluss seinerseits eine Führung von 5 Punkten sichern. Erst die wichtigen Treffer von Bernd Schwachtye, der 2 seiner insgesamt 5 starken Dreipunktewürfe in dieser Phase verwandelte, brach den Bann und brachte den TVG auf die Siegerstraße zurück. In den entscheidenden Minuten erwies sich das Umstädter Team als das mental stärkere und ließ sich auch durch die laute Geräuschkulisse der Pfungstädter Anhänger nicht mehr verunsichern. Am Ende konnte bei einem Punktestand von 78:73 ein wichtiger Sieg zum Saisonstart eingefahren und am späteren Abend auf dem Umstädter Winzerfest auch dementsprechend gefeiert werden.

 

 

 

Es spielten für den TVG: Bernd Schwachtye (18 Punkte), Christian Meitzler (18), Felix Schmidt (12), Martin Esser (8), Stefan Sauerwein (6), Torben Hoffmeister (6), Captain Tolga Uslu (5), Ben Wyche (2), Manuel Delp (2), Mauricio Machado (1), Derek Reckziegel und Kai Döring.

 

 

 

Bericht: Christian Meitzler

 

 

Unsere Sponsoren